Über uns...

1933 gründete der Gärtnermeister Heinrich Schneede eine Produktions-stätte für Qualitäts-Gartenpflanzen, die Baumschule Schneede. Bereits in den 1960er Jahren tauchte der Begriff »Gartenzentrum« auf, mit dem Karl-Heinrich Schneede neben dem Großhandel den Weg in Richtung Privatkunde bzw. Gartenbesitzer einschlug, d.h. neben der Gartenpflanze erhält man fast alles rund um den Garten. 

 

Bis heute steht das Gartenzentrum Schneede für Kompetenz und Qualität. Ein nicht ganz unerheblicher Teil der angebotenen Pflanzen stammt aus eigener Baumschulproduktion, wenngleich auch erstklassige Lieferanten dazu beitragen, dass unsere Auswahl und Qualität über die Grenzen Neumünsters hinaus bekannt und geschätzt sind. Stauden, Baumschulpflanzen sowie Beet- und Balkonblumen kommen fast ausschliesslich aus Norddeutschland, wir setzen hier auf klimatisch unserer Region angepasste Pflanzen und denken natürlich auch umweltbewusst in puncto kurze Transportwege und CO2 Belastung durch unsere Ware.

 

Heute sorgen etwa 10 Mitarbeiter sowie die dritte und vierte Generation der Familie Schneede für höchste Qualität im Sortiment, professionelle und faire Kundenberatung, geschmackvolle und ordentliche Gartengestaltung sowie -Pflege, und Anzucht von robusten, qualitativ hochwertigen Pflanzen.